Als ich neulich im Büro ein Telefonat geführt habe und dabei der Satz fiel „Wann kann ich denn den gelben Sack mit dem Hanf abholen“ haben mich meine MitarbeiterInnen erst mal etwas verwundert angesehen. Im Gesamtkontext ging es aber weniger um eine alternative Hausfinanzierungsmaßnahme als vielmehr den Dämmstoff für die Lüftungsrohrauslässe in den Räumen, die mit Hanf ummantelt werden.

Vorteile von Dämmung mit Hanf sind u.a:

– Positive CO2-Bilanz 

– Hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit

– Guter Schallschutz

– Resistent gegen Schimmel und Schädlinge

– Gute Dämmeigenschaften