Die Werteagentur naturblau+++ realisiert ein nachhaltiges, energieeffizientes, wirtschaftliches und damit zukunftsfähiges Bauprojekt, in es um Architektur und Design geht, wo Wohnen und Arbeiten im Einklang mit der Natur zusammengeführt werden. Dieses blog berichtet von den Planungen, Ausführungen und Weiterentwicklungen des Projektes naturbau.

In den Überlegungen zu einem möglich umweltverträglichen Bauen sind u.a. folgende Aspekte mit eingeflossen:

+ Bauen im Einklang mit der Natur und dem Landschaftsbild
+ Beachtung von Aspekten zum ökologischen Bauen, Green Building, Biodiversität, Artenvielfalt, Artenschutz, Baubiologie, etc.
+ Verwendung von nachhaltig ausgelegten, ökologischen Materialien Innen und Außen
+ integrative Einbeziehung der vorhandenen Umgebungssituation
+ Erreichen von effizientem Energiestandard (Kfw 55)
+ Anlegen einer Einfriedung mit heimischen Hölzern zu anrainenden Grundstücken hin
+ Reduktion der Grauen Energie durch Wahl von regional angesiedelten Gewerken, Wiederverwendung von Bestandsmaterialien und natürlichen neuen Baustoffen, wo möglich
+ Nutzung von regenerativen Energiequellen wie Luftwärmepumpe und Photovoltaik (reflexionsarm)
+ Anlegen eines biologisch dynamisch betriebenen Permakulturgartens
+ Beachtung von Umweltaspekten (Austausch mit Amt für Baurecht und Umwelt Landkreis Konstanz, Umweltzentrum Stockach, Umweltberatern)
+ Durchführung von Ausgleichsmaßnahmen für zusätzliche Bauvolumina (u. a. Teilentsiegelung, Pflanzungen, Vogelnistkästen, Insektenhotel, etc.)
+ Anlegen eines Gartenteiches + Insektenfreundliche Außenbeleuchtung
+ Substitution von Autostellplätzen durch entsprechende Anzahl von Fahrradstellplätzen
+ Regenwassernutzung mittels Zisterne
+ Barrierereduziertes Wohnen und Arbeiten
+ umweltschonende Maßnahmen und Weiterentwicklungen im laufenden Betieb
+ u. v. m.