Der Standort für die Luftwärmepumpe ist festgelegt. Wichtig dabei ist, dass die Ausrichtung der Lamellen und des Ventilators immer quer zur Hauptwindrichtung ist. Auf einem Streifenfundament wird dann das Außengerät auf vibrationsdämpfenden Gummifüßen aufgestellt. Ein Leerrohr für die Leitungen wird ebenfalls verlegt.