Gut, dass wir unsere Nachlese im abgeernteten Maisfeld zur Tierfuttergewinnung recht schnell gemacht haben. Denn schon kurze Zeit danach kommt das erste Gerät und mäht die Ansätze von Grünwuchs ums Feld herum platt. Was fällt der Natur da auch ein, dass sie da einfach wild wachsen will. Unverschämtheit. Und um sicher zu gehen, dass da auch kein natürliches Pflänzchen aus dem Boden kommt, kommt auch schon das zweite Gerät hinterher und sprüht gar lustige Substanzen auf den Boden. Was das so ist, kann man sich ja vorstellen. Monsanto lässt grüßen.