Und los geht‘s mit dem Rangeln um die besten Plätze im/am Storchennest. Da wird um-über-drauf-und unterflogen. Geklappert, gebährdert und gestichelt, was das Zeug hält. Wohnungsnot bei Störchen?