Holzbau

Mai 2018

DIN Norm olé!

Von | 2018-06-05T12:51:52+00:00 11. Mai 2018|Kategorien: Eigenleistung, Holzbau, Planung|Tags: |

Nachdem wir dann mit der Terrassenoberkante doch über einen Meter über Bodenhöhe liegen (weiß auch nicht, wer das so geplant hat und es dann doch unerwartet anders kam...), machen wir geschwind noch ein paar Geländer aus Douglasie Unterkonstruktionsholz und Dielenresten drum rum, damit die Versicherungen auch nicht meckern können.

Terrassenbelag

Von | 2018-06-05T12:07:20+00:00 10. Mai 2018|Kategorien: Eigenleistung, Holzbau|Tags: |

Mit Douglasiendielen werden die 3 Terrassen ums Haus beplankt. Erst ne Konterlattung drauf, dann die 400 Laufmeter Dielen mit Abstandshaltern oben druff und schon haben wir einen echt wertvollen Wohnraumzugewinn. Wird auch Zeit, ist ja schon Mitten in einem echt sonnigen Sommer. Dann noch mit einer Bio-Lasur eingestrichen und schon kann man es sich auch Draußen [...]

Oktober 2017

Windfang

Von | 2018-01-23T10:41:09+00:00 9. Oktober 2017|Kategorien: Fassade, Holzbau, Planung|Tags: |

Beim Eingang wird der Windfang hinzugebaut. Eine an die Lärchenfassade angepasste Holzkonstruktion mit innenliegenden Staufächern. Schön anzusehen. Und wenn wir dann selbst noch einen ergänzenden Windfang nach Westen hin hinzugebaut haben werden, dann bleibt die Eingangssituation auch vor Wind und Regen geschützt, welche - durchaus überraschenderweise für manche - bei uns meist aus dem Westen kommen.

Die totale Abrüstung

Von | 2018-01-23T10:35:54+00:00 6. Oktober 2017|Kategorien: Fassade, Holzbau|Tags: |

Nachdem auch die letzten Ausbesserungsarbeiten an der Ostfassade getätigt sind, kann nun das letzte Stück Gerüst weg und die komplette Fassade ist nun frei. Beim Abtransport wurde das Ladegewicht im Verhältnis zur Weichheit des Untergrundes wohl etwas unterschätzt und der Laster grub sich nicht nur radnabentief in den Boden ein, sondern neigte sich auch bis auf [...]

September 2017

Zwischenwand Arbeitsbereich

Von | 2018-01-22T16:50:36+00:00 30. September 2017|Kategorien: Agentur naturblau+++, Holzbau, Innenausbau|Tags: |

Kommt er oder kommt er nicht? Und wenn ja, wann? Das war des öfteren die Frage, wenn es drum ging, dass die Schreinerleut‘ sich bei uns blicken lassen mit denen Ihnen schon lange beauftragten Arbeiten. So kamen sie dann mal wieder auf einen Sprung vorbei und haben uns die längst fällige Zwischenwand bei naturblau+++ eingebaut, halt [...]

August 2017

Kellertüre

Von | 2017-08-31T16:20:19+00:00 27. August 2017|Kategorien: Eigenleistung, Holzbau, Recycling|Tags: |

Eine weitere Kellertüre zum Aufgang zum Wohnbereich hin wird gesetzt, um die KfW-Energieeffizienzauflagen zu erfüllen. Für den Türstock nehmen wir aufbewahrtes Holz vom alten Dachstuhl und haben so eine echt massive Holzlösung, an die der Schreiner seine Türe anbringen kann. Wenn uns je ein Erdbeben heimsuchen sollte (der Hegau ist tatsächlich ein Erdbebengebiet), dann wird dieser [...]

Juli 2017

Die Werteagentur zieh um – und zwar auf’s Land. Dahin, wo wir im grünen Bereich arbeiten wollen, wo die Naherholung direkt vor der Türe anfängt, wo Vogelgezwitscher gesünder als Autolärm ist, wo Fuchs und Hase sich noch Gute Nacht sagen können, wo Bäume berauschen, wo wir einen naturblau-Garten haben werden, wo Dreck besser als Allergie ist, wo wir Wohnen und Arbeiten in Einklang bringen werden, wo der Storch um die Ecke klappert, wo man keine ewigen Stau-Nadelöre zum mal eben kurz raus kommen hat,

wo Gummistiefel Sinn machen, wo die Natur Ritalin ersetzt, wo Selbstangebautes am besten schmeckt, wo man sich mehr leisten kann, wo man mit den Tages- und Jahreszeiten lebt, wo es Nachts noch dunkel ist und man die Sterne sieht, wo neue naturblau+++ Mitglieder durchaus gackern und blöken dürfen, wo Raum für neue Lebensmodelle ist, wo wir uns viel erhoffen und wir dann endlich auch eine Arbeitsumgebung haben, die dem Wertekanon von naturblau+++ entspricht.

Wer noch mehr Argumente für ein Leben auf dem Lande haben will, dem sei dieses Buch hier empfohlen:
„111 Gründe, aufs Land zu ziehen“
Eine Liebeserklärung an das gute Leben,
von Erika Thimel und Karin Michaelis