Über naturbau

Über naturbau 2018-01-23T11:31:57+00:00

Die Werteagentur naturblau+++ realisiert ein nachhaltiges, energieeffizientes, wirtschaftliches und damit zukunftsfähiges Bauprojekt, in es um Architektur und Design geht, wo Wohnen und Arbeiten im Einklang mit der Natur zusammengeführt werden. Dieses blog berichtet von den Planungen, Ausführungen und Weiterentwicklungen des Projektes naturbau.

naturblau_naturbau_Collage_01

In den Überlegungen zu einem möglich umweltverträglichen Bauen sind u.a. folgende Aspekte mit eingeflossen:

+ Bauen im Einklang mit der Natur und dem Landschaftsbild
+ Beachtung von Aspekten zum ökologischen Bauen, Green Building, Biodiversität, Artenvielfalt, Artenschutz, Baubiologie, etc.
+ Verwendung von nachhaltig ausgelegten, ökologischen Materialien Innen und Außen
+ integrative Einbeziehung der vorhandenen Umgebungssituatio
+ Erreichen von effizientem Energiestandard (Kfw 55)
+ Anlegen einer Einfriedung mit heimischen Hölzern zu anrainenden Grundstücken hin
+ Reduktion der Grauen Energie durch Wahl von regional angesiedelten Gewerken, Wiederverwendung von Bestandsmaterialien und natürlichen neuen Baustoffen, wo möglich
+ Nutzung von regenerativen Energiequellen wie Luftwärmepumpe und Photovoltaik (reflexionsarm)
+ Anlegen eines biologisch dynamisch betriebenen Permakulturgartens
+ Beachtung von Umweltaspekten
(Austausch mit Amt für Baurecht und Umwelt Landkreis Konstanz, Umweltzentrum Stockach, Umweltberatern)
+ Durchführung von Ausgleichsmaßnahmen für zusätzliche Bauvolumina
(u. a. Teilentsiegelung, Pflanzungen, Vogelnistkästen, Insektenhotel, etc.)
+ Anlegen eines Gartenteiches
+ Insektenfreundliche Außenbeleuchtung
+ Substitution von Autostellplätzen durch entsprechende Anzahl von Fahrradstellplätzen
+ Regenwassernutzung mittels Zisterne
+ Barrierereduziertes Wohnen und Arbeiten
+ umweltschonende Maßnahmen
+ Weiterentwicklungen im laufenden Betieb
+ Nutzung eines LAN-Netzwerks statt W-LAN
+ geringer Flächenverbrauch für den naturbau-Anbau: 38 qm Grundfläche, 68 qm über alle Stockwerke für 6 Personen inkl. Arbeits-, Besprechungs-, Lager- und Sanitärräumlichkeiten
+ Ideenentwicklung zum Anlegen einer Permakultur konzipierten Gartenumgebung
+ u. v. m.

naturblau_naturbau_Collage_02

Das Projekt naturbau will zukunftfähige Arten des Lebens und Arbeitens in und mit der Natur erproben und gemeinsam mit Partnern und Wegbegleitern weiterentwickeln. Das seelische und körperliche Wohlbefinden der Bewohner, Mitarbeiter und aller umgebenden Lebewesen und Organismen steht im Zentrum des Schaffens. Die Idee soll sich je nach neuen Erkenntnissen und Gegebenheiten weiterentwickeln dürfen. Wir sind offen für Impulse dazu und wollen unser hierbei Erlerntes gerne auch weiter geben.

naturblau_naturbau_Collage_03

Die Werteagentur zieh um – und zwar auf’s Land. Dahin, wo wir im grünen Bereich arbeiten wollen, wo die Naherholung direkt vor der Türe anfängt, wo Vogelgezwitscher gesünder als Autolärm ist, wo Fuchs und Hase sich noch Gute Nacht sagen können, wo Bäume berauschen, wo wir einen naturblau-Garten haben werden, wo Dreck besser als Allergie ist, wo wir Wohnen und Arbeiten in Einklang bringen werden, wo der Storch um die Ecke klappert, wo man keine ewigen Stau-Nadelöre zum mal eben kurz raus kommen hat,

wo Gummistiefel Sinn machen, wo die Natur Ritalin ersetzt, wo Selbstangebautes am besten schmeckt, wo man sich mehr leisten kann, wo man mit den Tages- und Jahreszeiten lebt, wo es Nachts noch dunkel ist und man die Sterne sieht, wo neue naturblau+++ Mitglieder durchaus gackern und blöken dürfen, wo Raum für neue Lebensmodelle ist, wo wir uns viel erhoffen und wir dann endlich auch eine Arbeitsumgebung haben, die dem Wertekanon von naturblau+++ entspricht.

Wer noch mehr Argumente für ein Leben auf dem Lande haben will, dem sei dieses Buch hier empfohlen:
„111 Gründe, aufs Land zu ziehen“
Eine Liebeserklärung an das gute Leben,
von Erika Thimel und Karin Michaelis