Blog

Januar 2019

Kronkorkenboden Teil 02

Von | 2019-02-25T14:17:12+02:00 27. Januar 2019|Kategorien: Agentur naturblau+++, Eigenleistung, Innenausbau|Tags: |

Und schwupps 4.762 Kronkorken später ist der Boden dann auch schon komplett bedeckt damit. Das entspricht einem ca. 12 Stunden Sonntagsarbeitstag, oder dem Hören so ziemlich aller Erste Allgemeine Verunsicherungs Platten, die sie je gemacht haben. Lecker Epoxidharz in zwei Komponenten angerührt (Gasmaske nicht vergessen) und drauf damit. Ja es ist flüssig, ja das Bad hat [...]

Kronkorkenboden Teil 01

Von | 2019-02-25T14:13:44+02:00 24. Januar 2019|Kategorien: Agentur naturblau+++, Eigenleistung, Innenausbau|Tags: |

So, nun soll es dann doch endlich geschehen, das Projekt Kronkorkenboden im Badezimmer der Agentur. Also erst mal den Fließenboden mit Grundierung bzw. Haftgrund vorbereiten. Dann die jahrelang gesammelten Kronkorken hübsch sortieren und dann loslegen. Fließenkleber Stück für Stück aufbringen und einfach mal schaun, wie das mit dem Einsetzen der Kronkorken so läuft

Hühnerbande

Von | 2019-02-25T13:48:51+02:00 12. Januar 2019|Kategorien: Tiere|Tags: |

Also ich finde, unserer Hühnerschar geht es schon ganz gut. Sie bekommen echt leckeres Essen, jeden Tag was neues in den Kompost und wenns gut läuft einen Proteinflash in Form von Motten-Maden (jaaja, immer dieses Bioessen ...) Dann haben sie ein echt schickes Haus und gestreichelt werden sie auch ab und an (wenn sie sich lassen).

Bautagebuch Resumee

Von | 2019-02-25T13:41:50+02:00 3. Januar 2019|Kategorien: Planung|Tags: |

Nachdem nun die großen Dinge rund um den Bau fertig sind und auch ein bisschen Zeit seit dem Einzug im September 2017 vergangen ist, haben wir mal eine Schulterblick gemacht. Sowohl inhaltlich, vom Verlauf her, wie auch von den Kosten. Leider liegen wir damit 30 % über dem ursprünglich veranschlagten Budget für den Bau. Viele Dinge [...]

Dezember 2018

Zaunaufstockung

Von | 2019-02-25T12:17:54+02:00 28. Dezember 2018|Kategorien: Natur & Umwelt|Tags: |

Nachdem es einige der Hühner nicht zu interessieren scheint, dass da ein 1,2 m hoher Zaun ist und sie es immer wieder mal schaffen (und wagen!) über den Zaun zu fliegen, muss eine Aufstockung um weitere 60 cm her. Also, Better und Hasendraht raus geholt und ausfestockt das Ding. mal schauen, wie das hier so weiter [...]

Die Werteagentur zieh um – und zwar auf’s Land. Dahin, wo wir im grünen Bereich arbeiten wollen, wo die Naherholung direkt vor der Türe anfängt, wo Vogelgezwitscher gesünder als Autolärm ist, wo Fuchs und Hase sich noch Gute Nacht sagen können, wo Bäume berauschen, wo wir einen naturblau-Garten haben werden, wo Dreck besser als Allergie ist, wo wir Wohnen und Arbeiten in Einklang bringen werden, wo der Storch um die Ecke klappert, wo man keine ewigen Stau-Nadelöre zum mal eben kurz raus kommen hat,

wo Gummistiefel Sinn machen, wo die Natur Ritalin ersetzt, wo Selbstangebautes am besten schmeckt, wo man sich mehr leisten kann, wo man mit den Tages- und Jahreszeiten lebt, wo es Nachts noch dunkel ist und man die Sterne sieht, wo neue naturblau+++ Mitglieder durchaus gackern und blöken dürfen, wo Raum für neue Lebensmodelle ist, wo wir uns viel erhoffen und wir dann endlich auch eine Arbeitsumgebung haben, die dem Wertekanon von naturblau+++ entspricht.

Wer noch mehr Argumente für ein Leben auf dem Lande haben will, dem sei dieses Buch hier empfohlen:
„111 Gründe, aufs Land zu ziehen“
Eine Liebeserklärung an das gute Leben,
von Erika Thimel und Karin Michaelis